EIN TEAM,
DAS VIELE SPRACHEN SPRICHT.

ABER NIE FACHCHINESISCH.

Nicolaye StrauchSeit September 2022 ist Nicolaye Strauch als Projektmitarbeiter der Initiative Erstwahlhelfer® bei HAUS RISSEN tätig.

Er studierte den interdisziplinären Studiengang „European Studies“ an der Maastricht University (NL) und der Universitat Pompeu Fabra Barcelona. Mit dem Masterstudium in „Public Economics, Law and Politics“ an der Leuphana Universität Lüneburg setzte er u. a. einen Schwerpunkt in Entwicklungspolitik und -ökonomie. Gleichzeitig engagierte er sich als langjähriger ehrenamtlicher Supporter des Kunst-, Musik-, und Kultur-Festivals „Millerntor Gallery“ (Hamburg) für die Vision eines gesellschaftlichen Wandels hin zum Abbau globaler Ungleichheiten.

Als Projektassistent bei der Kinder- und Frauenrechtsorganisation Plan International Deutschland e. V. erwarb Nicolaye fundierte Praxiskenntnisse in der Internationalen Zusammenarbeit und der gemeinnützigen, zivilgesellschaftlichen Projektarbeit.

Das Ziel seiner Mitarbeit in der Initiative Erstwahlhelfer® ist, die demokratische Teilhabe junger und neu eingebürgerter Menschen aktiv zu stärken.  

Themenschwerpunkte

  • Internationale Politik und Europäische Union (EU)
  • Internationale Zusammenarbeit und Entwicklungspolitik; Critical Development Studies
  • Human Rights, Kinder- und Frauenrechte
  • Gemeinnütziges und zivilgesellschaftliches Projektmanagement

Kontaktdaten

Telefon: 040 - 81 907 16
E-Mail:     

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen