EINE WELT, DIE SICH IMMER
SCHNELLER VERÄNDERT.

UND EIN INSTITUT, DAS HILFT,
SIE ZU VERSTEHEN.

Veranstaltungstage: 09.02.2018 (neuer Termin)
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Hinweis: Die Anzahl der Parkplätze ist begrenzt
HAUS RISSEN Eingang 2

Ein Schlendern durch jeden größeren Bahnhofskiosk belehrt uns, dass Führungs- und Managementthemen offenbar den breiten Massengeschmack treffen: Es gibt keinen Mangel an Ratgebern zum Weg nach oben.

Führen und Erfolg scheint erlernbar, und Mitarbeiter­motivation funktioniert scheinbar dann am besten, wenn man es Jürgen Klopp gleichtut: Blut, Schweiß und Tränen-Reden schwören alle auf den Sieg bzw. höheren Umsatz ein, und der Rest ist Charisma!

Nachdem wir uns in unserer ersten Abendveranstaltung des neuen Jahres dem Thema ver­antwortliches politisches Führen gewidmet haben, soll es an unserem zweiten Abend um gutes Führen in der Wirtschaft gehen.

Dr. Rüdiger Grube, zuletzt von 2009 bis 2017 Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG, wird mit Ihnen über das Thema Leadership sprechen.

Als promovierter Diplom-Ingenieur übernahm er verschiedene Managementaufgaben bei MBB, Daimler, DASA, EADS u.a. Herr Dr. Grube wird uns also ein erfahrungsgesättigtes Bild über erfolgreiches und gutes Führen bieten und dabei auch auf die Herausforderungen für deutsche Unter­nehmen in den nächsten Jahren eingehen.

Natürlich kann auch der Weg vom Sohn eines Obstbauern in Moorburg an die Spitze von Großunternehmen zum Thema gemacht werden.

Somit freuen wir uns auf einen Abend mit Ihnen und Dr. Rüdiger Grube am

Freitag, den 9. Februar 2018, um 19:30 Uhr

im HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg.

Die Teilnahmegebühr für Vortrag mit anschließender Diskussion und einem kleinen Imbiss beträgt € 25,- (Förderkreismitglieder € 15,- / junge Menschen in der Ausbildung und Arbeits­losengeld­bezieher € 5,-) und ist an der Abendkasse zu entrichten.

Bitte lassen Sie uns bis zum 5. Februar mit dem Antwortfax (siehe PDF-Datei) oder per Mail an wissen, ob wir mit Ihnen rechnen dürfen.

Antwortfax-Leadership.pdf

 

Da die Anzahl der Parkplätze begrenzt ist, bitten wir Sie zu prüfen, ob Ihnen auch eine Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich ist. Die Buslinie 189 hält direkt vor dem Haus. : siehe Fahrplanauskunft - www.hvv.de

 

Diese Veranstaltung wird gefördert durch:

LZHH Logo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen