EINE WELT, DIE SICH IMMER
SCHNELLER VERÄNDERT.

UND EIN INSTITUT, DAS HILFT,
SIE ZU VERSTEHEN.

Jugendbildung im HAUS RISSEN

HR Jugendveranstaltung 4Im Rahmen seines Jugendprogramms 'Globales Lernen' bietet das HAUS RISSEN zahlreiche Seminare für Jugendliche an. Diese richten sich vorrangig an Schulklassen, aber auch an freie Jugendgruppen. Unsere Angebote werden auf Wunsch individuell nach den Bedürfnissen unserer Kunden maßgeschneidert.

Wenn Sie sich für eines unserer Themen interessieren oder mit uns gemeinsam ein Seminar für Ihre Klasse oder Gruppe entwickeln wollen, nehmen sie gern Kontakt mit uns auf. Wir stehen Ihnen für Fragen und Ideen zur Jugendbildung gern zu Verfügung.

Das Verhältnis von Medien und Politik

Veranstaltungstag: 21.06.2021
Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Ort: ONLINE – ZOOM
Zielgruppe: Jugendliche ab 15 Jahre
Anmeldung:

In der Corona-Pandemie spielen die Medien eine Schlüsselrolle. Diese berichten über neuste Entwicklungen, liefern Erklärungen, zeigen aber auch ganz unterschiedliche Meinungen und Interessen auf. Im Seminar möchten wir die Wechselwirkungen zwischen der Politik und den Medien herausarbeiten, verschiedene Erklärungsmodelle vorstellen und schließlich in die Rolle von Journalist*Innen schlüpfen.

Mit der großzügigen Unterstützung der Claussen-Simon-Stiftung ermöglichen wir Jugendlichen ab 15 Jahren im Mai und Juni die kostenlose Teilnahme an unseren Online-Seminaren.

Debattenspiel: Im Spannungsfeld liberaler Demokratie

Veranstaltungstag: 15.06.2021
Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Ort: ONLINE – ZOOM
Zielgruppe: Jugendliche ab 15 Jahre
Anmeldung:

Dieses Seminar setzt auf ein virtuelles Debattenspiel, in dessen Rahmen sich Jugendliche multiperspektivisch mit gesellschaftlichen Fragen auseinandersetzen: Was sollte erlaubt sein und was verboten? Wo liegen die Grenzen staatlicher Regelung? Rollenspiel-basiert sollen die unterschiedlichen Gesichtspunkte verschiedener Diskurse zur Geltung kommen, um das innergesellschaftliche Verständnis zu fördern und eine Kompromissorientierung zu kultivieren.

Mit der großzügigen Unterstützung der Claussen-Simon-Stiftung ermöglichen wir Jugendlichen ab 15 Jahren im Mai und Juni die kostenlose Teilnahme an unseren Online-Seminaren.

Flucht und Migration global

Veranstaltungstag: 11.06.2021
Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Ort: ONLINE – ZOOM
Zielgruppe: Jugendliche ab 15 Jahre
Anmeldung:

Die Pandemie hält die Welt in Atem. Unterschiedlichste Bereiche des gesellschaftlichen Lebens sind stark von den Maßnahmen zur Virusbekämpfung beeinflusst. Doch überdies wirkt sich die Covid-Dynamik auch auf ohnehin schon große Problemlagen aus: Aktuell befinden sich mehr als 79 Millionen Menschen auf der Flucht. Was sind die Ursachsen und Gründe dafür, dass selbst unter der Voraussetzung einer weltweiten Pandemie Menschen ihre Heimat verlassen und die Zukunft in der Fremde suchen? In diesem Seminar wollen wir den Zusammenhängen von „Flucht und Migration“ analytisch und in einer Diskussion auf den Grund gehen.

Mit der großzügigen Unterstützung der Claussen-Simon-Stiftung ermöglichen wir Jugendlichen ab 15 Jahren im Mai und Juni die kostenlose Teilnahme an unseren Online-Seminaren.

Die weltweite Impfstoffverteilung

Veranstaltungstag: 06.05.2021
Uhrzeit: 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr
Ort: ONLINE – ZOOM
Zielgruppe: Jugendliche ab 15 Jahre
Anmeldung:

Zwischen den Ländern dieser Welt gibt es große Unterschiede, Bevölkerung und finanzielle Mittel sind sehr ungleich verteilt. Aber welche Folgen haben diese Unterschiede auf die Verfügbarkeit der Impfstoffe gegen COVID-19? Die Entwicklung und Produktion von Impfstoffen stellt die Länder der Welt vor vielfältige Herausforderungen. Dabei haben die Entscheidungen einzelner Staaten zum Teil weltweite Auswirkungen, während andere kaum Gehör finden. Der Vortrag „Die weltweite Impfstoffverteilung“ zeigt das Spannungsfeld auf, in dem sich die Politik angesichts des knappen Guts bewegt.

Mit der großzügigen Unterstützung der Claussen-Simon-Stiftung ermöglichen wir Jugendlichen ab 15 Jahren im Mai und Juni die kostenlose Teilnahme an unseren Online-Seminaren.

Globale Dimensionen von Flucht und Migration

Veranstaltungstage: 26.02.2021
Uhrzeit: 10:00 Uhr
Ort: ONLINE
Zielgruppe: Jugendbildung
flucht migration400x400

Aktuell befinden sich weltweit mehr als 79 Millionen Menschen auf der Flucht. Was sind die Ursachsen dafür, dass - selbst unter der Voraussetzung einer weltweiten Pandemie - Menschen ihre Heimat verlassen und die Zukunft in der Fremde suchen?

Das Online-Seminar wird einen Einstieg in das Thema "Flucht und Migration im internationalen Kontext" bieten. Dabei werden unterschiedliche Zusammenhänge dargestellt und in Gruppenarbeit vertieft.

Bereits zum vierten Mal lädt HAUS RISSEN Jugendliche ab 15 Jahren zu einem etwa 90-minütigen kostenlosen Online-Seminar ein. Als langjähriger Partner vieler Schulen in der Metropolregion Hamburg unterstützen wir so Schülerinnen und Schülern im Homeschooling mit einem Angebot zur politischen Bildung.

Wenn Sie bzw. Ihre Schülerinnen und Schüler an dem Seminar teilnehmen wollen, kontaktieren Sie bitte Ben Yeboa-Kodie unter 040 / 81 907 19 oder .

Spendenaufruf

Das Angebot ist kostenlos. Nicht aber unsere Arbeit als Bildungsträger. Spenden helfen unserem Institut durch die gegenwärtige Situation. Weiter Informationen zur Seminarreihe von HAUS RISSEN Online finden Sie unter Aktuelles.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen