EINE WELT, DIE SICH IMMER
SCHNELLER VERÄNDERT.

UND EIN INSTITUT, DAS HILFT,
SIE ZU VERSTEHEN.

Veranstaltungstage: 24.03.2020
Uhrzeit: 09:45 Uhr
Ort: HAUS RISSEN, Rissener Landstraße 193, 22559 Hamburg
Zielgruppe: Jugendbildung
HAUS RISSEN Veranstaltung 0

Das Seminar geht der Frage nach, wie Themen auf die öffentliche Agenda gelangen.

Der eigene Medienkonsum wird reflektiert, bevor ein genauer Blick darauf geworfen wird, wie aus einem Ereignis eine Nachricht wird. Was Nachrichten und Massenmedien bei ihren Rezipienten bewirken, wird im Nachgang erörter.

Abschließend erleben die Teilnehmenden in einem Rollenspiel wie Medieinhalte in Zeiten einer Großnachrichtenlage entstehen. Die Jugendlichen schlüpfen dazu in die Rolle von Politiker*innen und Journalist*innen. Worüber und wie berichtet wird, entscheiden die Jugendlichen selbst.

Dieses Seminar ist aufgrund der corona-bedingten Hamburger Schulschließungen abgesagt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen