Slide1
WIR BEGEISTERN
FÜR POLITIK
UND WIRTSCHAFT
Slide1
MASSGESCHNEIDERTE
SEMINARE UND BERATUNG
NACH IHREN BEDÜRFNISSEN
Slide1
QUALITÄT AUS
LEIDENSCHAFT

Aufgaben, Möglichkeiten und technisches Handwerkszeug für mehr Mitbestimmung an Schulen

Die Schule bildet nicht nur durch Unterrichtsinhalte ihre Schülerinnen und Schüler zu mündigen Bürgerinnen und Bürgern. Über Institutionen wie die Schülervertre­tung (SV) können die Mitglieder selbst Politik im Kleinen erproben.

Ansprechpartner

Marius L. Fröchling

Marius L. Fröchling, B.A.

Referent für
Politische Jugendbildung

Telefon: 040 - 81 907 18

Aufgaben, Möglichkeiten und technisches Handwerkszeug für mehr Mitbestimmung an Schulen

Die Schule bildet nicht nur durch Unterrichtsinhalte ihre Schülerinnen und Schüler zu mündigen Bürgerinnen und Bürgern. Über Institutionen wie die Schülervertre­tung (SV) können die Mitglieder selbst Politik im Kleinen erproben.

Welche Rechte und Pflichten damit verbunden sind, welche Möglichkeiten sich aus diesem Amt er­geben und wie die konkrete Arbeit noch verbessert werden kann, darum soll es in unserem Seminar gehen.

Die Schülerinnen und Schüler erarbeiten sich in Gruppenarbeit anhand von externen Vorlagen und Anregungen eigene Handwerkszeuge (Protokollvorlagen etc.) für die konkrete Arbeit der SV. Außerdem diskutieren die Teilnehmenden über die Herausforderung einer SV in ihrem Rollenverständnis zwischen Eventfirma und politischer Bewegung, um für sich kurz-, mittel- und langfristige Ziele zu setzen. Die Entwicklung neuer Projektideen bekommt dabei genauso Raum wie die Übertragung von Verantwortlichkeiten innerhalb der Gruppe.

Weitere Informationen zu diesen und ähnlichen Seminaren erhalten Sie auf Nachfrage von Marius Fröchling.

Kundenstimmen

  • „Da die Referenten auf teilweise mehrjährige Aufenthalte in den jeweiligen Ländern, die Gesprächsgegenstand waren, zurückblicken können, flossen auch unzählige persönliche Eindrücke und Erfahrungen in das Seminar ein.“

    Oberstleutnant eines Gebirgsjägerbataillons der Bundeswehr

  • „Die Tage in Hamburg waren für uns etwas Besonderes. Dazu haben Sie außergewöhnlich beigetragen."

    Stabsoffizier der Deutschen Marine

  • „Die Exkursion rundete die theoretischen Inhalte perfekt ab! Somit erhielten wir einen umfassenden und praxisorientierten Einblick in das von uns gewählte Thema.“

    Stabsfeldwebel der Bundeswehr

  • „Meine Politikbegeisterung wurde herausgekitzelt. Ich denke, ich werde mich zukünftig mehr damit beschäftigen und interessierter an der Weltpolitik sein“

    Patin der Schlaufuchs Stipendien

  • „Es war eine tolle Erfahrung in die Rolle eines Mitglied des Sicherheitsrates der UN zu schlüpfen. Durch die professionelle Durchführung konnte man sich gut in die Rolle versetzten und hat ganz nebenbei noch viel gelernt.“

    Schülerin, Christianeum Hamburg

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen