EIN TEAM,
DAS VIELE SPRACHEN SPRICHT.

ABER NIE FACHCHINESISCH.

Inken Gonzalez

Seit Juli 2021 ist Inken Gonzalez als Projektmitarbeiterin der Initiative Erstwahlhelfer® bei HAUS RISSEN tätig.

Sie studierte Geographie und Politikwissenschaft an der Universität Hamburg. Ihr Fokus lag hierbei auf den Themen Migration, Integration und Rassismus sowie internationale Politik. Erfahrungen in der Bildungsarbeit erwarb sie bereits während des Studiums durch ihre zweijährige Tätigkeit bei der Koordinierungsstelle für Mehrsprachigkeit und sprachliche Bildung. Darüber hinaus hat sie sich mehrere Jahre als ehrenamtliche Gruppenleiterin im Projekt „Dialog in Deutsch“ für Geflüchtete und Menschen mit Migrationsgeschichte engagiert.

Inken Gonzalez ist selbst als Wahlhelferin aktiv. Als Projektmitarbeiterin der Initiative Erstwahlhelfer® ist es ihr Anliegen, die demokratische Teilhabe junger und migrantischer Menschen nachhaltig zu stärken.

Kontaktdaten

Telefon: 040 - 81 907 20
E-Mail:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen