EIN STUNDENPLAN
DER DIE SCHÜLERSCHAFT BEGEISTERT

UND LEHRKRÄFTE ENTLASTET

Jugendbildung

Im Rahmen seines Jugendbildungsprogramms bietet HAUS RISSEN Jugendlichen mit vielfältigen sozialen, religiösen oder ethnischen Hintergründen Seminare zu politischen, gesellschaftspolitischen und wirtschaftlichen Themen an.

Jedes Seminar wird von uns individuell nach Ihren Wünschen zusammengestellt. Unser Themen-, Format- und Methoden-Mix ermöglicht es uns, auf die spezifischen Bedürfnisse Ihrer Schulschwerpunkte oder Oberstufenprofile einzugehen.

Jugendbildung Haus RissenOb interaktive Gruppen­arbeiten, Simulationen, Fach­vorträge, Unternehmens­besuche oder anspruchsvolle Vorlesungs­reihen zur Studien­vorbereitung: wir gestalten das Programm nach Ihren Vorstellungen und in enger Abstimmung mit Ihnen. Sprechen Sie mit uns über Ihre Wünsche. Wir würden uns freuen, für Sie und Ihre Jugendlichen ein Programm zu gestalten.

Was uns aus macht

Themen der Seminare von HAUS RISSEN

  • Gesellschaftspolitische Themen, die für das Zentralabitur in Hamburg und anderen Bundesländern relevant sind
  • Themen für Oberstufenprofile
  • Themen für die Mittelstufe
  • Aktuelle Themen wie das Zusammenspiel von Medien und Politik
  • Orientierungsseminare zur Berufs- und Studienorientierung
  • Besondere Formate wie Planspiele, Begegnungsseminare oder Seminare für die Schülervertretung

Unser aktuelles Seminarangebot finden Sie in der angebotenen PDF-Datei. Gern erarbeiten wir auch mit Ihnen zusammen neue Themen, Formate und Abläufe.

HAUS-RISSEN-Seminarprogramm-Jugendbildung-2022.pdf

In der modernen Arbeitswelt sind wir immer wieder auf der Suche nach dem oder der „Super-Azubi“ bzw. „Super-Arbeitnehmerin. Was dieses „super“ ausmacht, wird sehr häufig in Soft Skills bzw. Schlüsselqualifikationen ausgedrückt. Das Seminar möchte gemeinsam mit den Teilnehmenden die eigenen Stärken fördern und den Blick für ein gutes Miteinander im Team schärfen.

Wirtschaftspolitik zwischen Profit und Nachhaltigkeit

Ist wirtschaftliches Wachstum unendlich oder gibt es ökologische und soziale Grenzen, die weiteres Wachstum unmöglich machen? Stehen Profit und Nachhaltigkeit im Widerspruch zueinander oder ist beides miteinander vereinbar? Wie kann die globale Wirtschaft der Zukunft aussehen?

Diese und weitere Fragen werden anhand der Konjunkturpolitik des Monetarismus und Keynesianismus sowie verschiedenen Modellen einer Postwachstumsökonomie behandelt.

Pandemie-bedingte Schulschließungen machen digitale Alternativen wichtiger denn je. Das Erleben und Erlernen verschieben sich – zumindest vorübergehend – in den digitalen Raum. Dies stellt die pädagogische Praxis vor Herausforderungen, birgt aber gleichzeitig Chancen, um Lernkonzepte zu etablieren, die so bisher noch nicht denk- oder realisierbar waren.

Die Herausforderungen der Digital Natives

In modernen Demokratien kommt Medien die Aufgabe zu, den Willensbildungsprozess der Bevölkerung zu unterstützen.

Doch das Vertrauen in Medien und Politik sinkt.

Mehr als sieben Jahrzehnte nach Gründung der Vereinten Nationen prägen gewaltsame Auseinandersetzungen noch immer die internationale Politik.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen