• Herzlich
    willkommen im
    Haus Rissen

    HAUS RISSEN Aussenansicht
  • startslider2
  • Qualität
    aus
    Leidenschaft

    Der Vorstand des HAUS RISSEN
  • startslider4b
  • Massgeschneiderte
    Seminare und Beratung
    nach Ihren Bedürfnissen

    Erwachsenenbildung
  • startslider6

Eine Welt, die sich immer schneller verändert.
Und ein Institut, das hilft, sie zu verstehen.

HAUS RISSEN ist ein deutschlandweit qualitativ führender Bildungsanbieter für politische und wirtschaftliche Fragen.
Diese hohe inhaltliche Qualität erreichen wir mit maßgeschneiderten Seminar- und Beratungsangeboten.
Als verlässlicher Kompass geben wir Orientierung in einer sich schnell verändernden Welt und vermitteln Wissen, das Sie weiter bringt.

Veranstaltungen (Auswahl)

Abendveranstaltung 1

Nord Stream 2
Eine Podiumsdiskussion mit Ulrich Lissek und Jan Techau

Gemeinsam mit Ihnen und unseren beiden Gästen wollen wir die Interessenslagen von Nord Stream 2 ...

Weiterlesen

Jugendseminar 11

Das Spannungsfeld zwischen Ökonomie und Ökologie

Die Verträglichkeit von Ökonomie und Ökologie stellt Gesellschaft und Politik ...

Weiterlesen

Erstwahlhelfer Seminar 16b

Erst-Wahl-Helfer*innen

HAUS RISSEN bildet Erst-Wähler*innen zu Wahlhelfer*innen aus ...

Weiterlesen

Seminar Erwachsenenbildung 1

Herausforderungen im Cyberraum

Der Cyberraum - ein Begriff mit vielen Bedeutungen und noch mehr Anwendungsbereichen ...

Weiterlesen

Kundenstimmen

  • „Das HAUS RISSEN, als Institut für internationale Politik und Wirtschaft bleibt in jedem Fall eine der ersten Adressen für Politische Bildung.“

    Oberstleutnant eines Gebirgsjägerbataillons der Bundeswehr

  • „PGW heißt, die Welt besser verstehen zu lernen, Offenheit gegenüber Unterschiedlichkeiten zu lernen, aber auch an gemeinsamen Lösungen zu arbeiten. Dies alles spiegelte sich in den 2 Tagen wider.“

    Schülerin, Christianeum Hamburg

  • „Herr Radtke hat es in außerordentlicher Weise verstanden, die Geschichte und Kultur Malis einer in großem Maße heterogenen Arbeitsgruppe näher zu bringen.“

    Major der Bundeswehr

  • „Jeder ausgewählte Themenbereich für sich wurde als äußerst interessant, kurzweilig, aufschlussreich bewertet und anregend besprochen und diskutiert.“

    Oberstleutnant eines Gebirgsjägerbataillons der Bundeswehr

  • „Die Rollenspiele haben mir richtig Spaß gemacht.“

    Schüler der Geschwister-Scholl-Stadtteilschule