EINE WELT, DIE SICH IMMER
SCHNELLER VERÄNDERT.

UND EIN INSTITUT, DAS HILFT,
SIE ZU VERSTEHEN.

Logo ERSTWAHLHELFER InitiativePolitische Bildung zur Bundestagswahl am 26. September 2021, die junge Wählerinnen und Wähler aktiviert und für die Demokratie begeistert – wie kann das gelingen?

Mit dem Projekt ERSTWAHLHELFER® bieten wir eine kostenfreie Möglichkeit, gezielt junge Wahlberechtigte (18-25 Jahre) anzusprechen und sie für das Ehrenamt am Wahltag zu gewinnen. In einem Wochenendseminar bilden wir sie für ihren Einsatz als Wahlhelferinnen und Wahlhelfer aus und unterstützen sie dabei, unabhängig ihre eigene Wahlentscheidung zu treffen. So werden aus den Teilnehmenden demokratische Vorbilder. Die jungen Erwachsenen tragen dann ihr Wissen und ihre Erfahrungen als Expertinnen und Experten zurück in ihr schulisches und privates Umfeld.

Die Initiative ERSTWAHLHELFER® wurde im Jahr 2017 durch HAUS RISSEN gegründet. Seitdem sind bereits knapp 750 Jugendliche und junge Erwachsene zu Wahlhelferinnen und Wahlhelfern ausgebildet worden. In diesem Jahr findet das Projekt erstmals in sieben Bundesländern statt. Über 30 Einrichtungen werden zur Bundestagswahl 2021 vom HAUS RISSEN befähigt, ERSTWAHLHELFER® -Seminaren für junge Menschen vor Ort durchzuführen.

Die Anmeldung zum Projekt in den verschiedenen Regionen ist ab sofort unter www.erstwahlhelfer.de möglich.

Bei Fragen und Interesse am Projekt, kontaktieren Sie uns gerne.

Nina Siemer
Projektleitung ERSTWAHLHELFER®
Telefon: 040 - 81907-16

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen