EIN TEAM,
DAS VIELE SPRACHEN SPRICHT.

ABER NIE FACHCHINESISCH.

Julika Stenzel

Julika Stenzel ist seit Dezember 2012 Referentin für Politische Jugendbildung am HAUS RISSEN. Sie studierte Politikwissenschaft und Germanistik an den Universitäten Greifswald und Kiel.

Während des Studiums entdeckte Julika Stenzel ihre Leidenschaft für Planspiele und Simulationen. Sie nahm unter anderem an den National Model United Nations in New York teil und bereitete andere Studierende auf diese Simulation der Vereinten Nationen vor.

abcm blackJanina Straske gehört seit 2019 dem HAUS RISSEN Team an und übernahm im Januar 2021 die Leitung des Bereichs Gästehaus und Veranstaltungen.

Sie ist Diplom-Betriebswirtin und Absolventin der Internationalen Fachhochschule Bad Honnef-Bonn. Frau Straske verfügt über mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Hotellerie, Veranstaltungsmanagement und Hotelimmobilienverwaltung.

Zuletzt war sie in Hamburg u.a. tätig für das Literaturhotel Wedina und Cornelia Poletto Palazzo.

Nicolaye StrauchSeit September 2022 ist Nicolaye Strauch als Projektmitarbeiter der Initiative Erstwahlhelfer® bei HAUS RISSEN tätig.

Er studierte den interdisziplinären Studiengang „European Studies“ an der Maastricht University (NL) und der Universitat Pompeu Fabra Barcelona. Mit dem Masterstudium in „Public Economics, Law and Politics“ an der Leuphana Universität Lüneburg setzte er u. a. einen Schwerpunkt in Entwicklungspolitik und -ökonomie. Gleichzeitig engagierte er sich als langjähriger ehrenamtlicher Supporter des Kunst-, Musik-, und Kultur-Festivals „Millerntor Gallery“ (Hamburg) für die Vision eines gesellschaftlichen Wandels hin zum Abbau globaler Ungleichheiten.

Als Projektassistent bei der Kinder- und Frauenrechtsorganisation Plan International Deutschland e. V. erwarb Nicolaye fundierte Praxiskenntnisse in der Internationalen Zusammenarbeit und der gemeinnützigen, zivilgesellschaftlichen Projektarbeit.

Das Ziel seiner Mitarbeit in der Initiative Erstwahlhelfer® ist, die demokratische Teilhabe junger und neu eingebürgerter Menschen aktiv zu stärken.  

Mariam Toure

Seit August 2022 ist Mariam Touré als Referentin für Politische Jugendbildung im HAUS RISSEN tätig.

Sie studierte International Business an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Ihre Schwerpunkte lagen in den Bereichen Marketing und Controlling. Erfahrungen in der Politischen Bildungsarbeit sammelte sie in den Themen Rassismuskritik und Empowermentarbeit.

Als Gründerin und ehemalige Vorständin eines Schwarzen feministischen Vereins, engagierte sie sich ehrenamtlich für die Belange Schwarzer Menschen in Kiel.

Sina WickemeyerSeit September 2022 ist Sina Wickemeyer als Juniorreferentin für Politische Jugendbildung im HAUS RISSEN tätig

Sie studierte European Studies in Enschede, den Niederlanden. Als Projektmanagerin und Assistenz der Geschäftsführung sammelte sie bei der Europa-Union Hamburg und dem europe direct Info-Point Europa Erfahrungen in der Administration und der Politischen Bildungsarbeit.

Darüber hinaus war sie mehrfach für den Wahl-O-Mat zum Aufkleben der Landeszentrale für politische Bildung Hamburg im Einsatz.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen